Heilpraktiker Lehrbuchverlag

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen
des Heilpraktiker Lehrbuchverlages GbR

(Stand: 04.09.2019)

1 Allgemeine Grundlagen

Ein Vertrag über den Erwerb unseres Buches wird zwischen Ihnen als Kunde und der Heilpraktiker Lehrbuchverlag GbR, Inhaber Joachim Leclaire-Rolf und Matthias Krüger, mit Sitz in der Mary-Astell-Str. 3 in 28359 Bremen geschlossen. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) regeln detailliert die rechtlichen Aspekte der geschäftlichen Beziehung zwischen Ihnen und der Heilpraktiker Lehrbuch GbR, die wegen ihres Umfanges im Bestellformular nicht aufgeführt werden. Sie sind Bestandteil des Kaufvertrages, der nur zustande kommt, wenn sie ausdrücklich anerkannt werden.

2 Vertragsabschluss

Wenn Sie unser Buch erwerben wollen und auf der Bestellseite Ihr Einverständnis mit den hier aufgeführten AGB und der Datenschutzerklärung sowie Ihre Kenntnisnahme der gesetzlich vorgeschriebenen Widerspruchsbelehrung per Mausklick erklären, können Sie Ihr verbindliches Kaufangebot mit Mausklick auf: “kostenpflichtig bestellen“ erklären. Bitte beachten Sie, dass Sie das Lehrbuch nur in unkörperlicher Form, also als E-Book erwerben können. Wir machen von der für diesen Fall vorgesehenen gesetzlichen Möglichkeit Gebrauch, Ihr Kaufangebot nur dann anzunehmen, wenn Sie auf Ihr gesetzliches Widerspruchsrecht verzichten und das per Mausklick auf der Bestellseite erklären. Sie bekommen dann per E-Mail eine Bestätigung Ihres Kaufangebotes mit unserer Bankverbindung und der Bitte den Kaufpreis zu überweisen. Nach Eingang Ihrer Überweisung erfolgt unsererseits die Vertragsannahme durch die Lieferung des Lehrbuchs.

3 Lieferung

Das Lehrbuch wird ausschließlich in unköperlicher Form als E-Mail Anhang an Ihre E-Mail Adresse gesandt. Bitte stellen Sie sicher, dass Ihr Mailserver Ihnen ein entsprechendes Speichervolumen von mindestens 26 MB zur Verfügung stellt. Die Lieferung erfolgt unverzüglich in den nächsten 5 Werktagen nach Zahlungseingang. Sollte das aufgrund von Datenübertragungsproblemen oder anderen unvorhersehbaren Gründen nicht möglich sein, werden Sie unverzüglich darüber per E-Mail (alternativ brieflich oder telefonisch) informiert. Sie können dann jederzeit vom Kauf zurücktreten und bekommen den Kaufpreis erstattet.

4 Nutzungsbedingungen

Sie erhalten durch den Kauf unseres Buches das nicht übertragbare, einfache Recht es zum persönlichen, nicht kommerziellen Gebrauch zu nutzen. Dazu können Sie das Buch auf ihnen gehörenden oder ihnen zugeordneten (Cloud) Datenspeichern hinterlegen und ohne Zeichenbegrenzung ausdrucken. Jede Weitergabe an Dritte, sowie jedes öffentliche Zugänglichmachen, das Einstellen ins Internet oder andere Netzwerke ist unzulässig. Das Zitieren von Buchteilen von mehr als 500 Zeichen bedarf unserer Genehmigung.

5 Preise und Steuern

Unsere Preise sind innerhalb der EU Endpreise, inklusive der gesetzlich vorgeschriebenen Mehrwertsteuer. Sollten Sie Ihren gewöhnlichen Aufenthaltsort nicht in Ländern der EU haben, können Zölle und/oder Steuern anfallen, für deren Erklärung und Entrichtung Sie als Käufer zuständig sind.

6 Haftung und Gewährleistung

Nach den gesetzlichen Vorschriften haften wir in Gewährleistungsfällen. Sollte es durch unsere Verursachung zu einem Schaden kommen, der auf vorsätzlicher oder grob fahrlässiger Pflichtverletzung beruht, haften wir unbegrenzt. Im Falle leicht fahrlässiger Verletzung wesentlicher, uns obliegender Pflichten haften wir nur für den, von uns vorhersehbaren vertragstypischen Schaden.

7 Gültiges Recht, Rechtswahl

Es gilt das deutsche Recht. Wenn sie in einem anderen EU Mitgliedsstaat leben, können Sie Ansprüche, die sich aus verbraucherschützenden Normen ergeben, wahlweise in dem EU Mitgliedsstaat in dem Sie leben oder in Deutschland geltend machen. Das UN-Kaufrecht wird ausgeschlossen. Der Gerichtsstand ist Bremen.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.